Intern | Montag, Juni 24, 2024
Platz 3 beim 10. Düsseldorfer Stadtradeln!

STADTRADELN-Preisverleihung in Düsseldorf – und wieder standen die „Henkel Rad-Löwen“ mit auf der Siegesbühne, diesmal hatten sie den dritten Platz erzielt! Vom 12. Mai bis zum 1. Juni hatte das Team Henkel Rad-Löwen mit 14 Unterteams und insgesamt 521 aktiven Radfahrer:innen an der 10. Auflage des STADTRADELN der Stadt Düsseldorf teilgenommen. „Drei Wochen lang haben wir unsere Mobilitätsgewohnheiten geändert und unsere Fahrräder (oder E-Bikes) so oft wie möglich benutzt“, freut sich Team-Kapitän Ernesto Fernandez über den gemeinsamen Erfolg. „Unser Ergebnis übertraf alle Erwartungen: Wir fuhren zusammen erstaunliche 111.382 Kilometer! Das sind ca. 2,8 Fahrten rund um den Äquator, was eine Einsparung von 18 Tonnen CO2 im Vergleich zu entsprechenden Fahrten mit einem Verbrennungsfahrzeug bedeutet.“ Zu diesem hervorragenden Endstand hat das Unterteam „Pensionäre, Familie, Freunde“ den größten Beitrag geleistet: Die 60 Mitglieder des Unterteams haben zusammen 16.205,10 Kilometer erradelt, das allein ist schon fast eine halbe Umrundung der Erdkugel!

Acht Vertreter:innen des Teams Henkel Rad-Löwen – darunter auch Klaus-Ulrich Napret als Kapitän des Unterteams „Pensionäre, Familie, Freunde“! – hatten die Ehre, an der Preisverleihung im Zakk-Theater in Düsseldorf-Flingern teilzunehmen. Sie erhielten stellvertretend für alle 521 Rad-Löwen des diesjährigen Wettbewerbs eine Urkunde für den dritten Platz in der Team-Gesamtleistung.

Auch für die Stadt Düsseldorf war das Stadtradeln 2023 ein großer Erfolg: Jochen Kral, der städtische Dezernent für Mobilität und Umwelt, hob erfreut hervor, dass mit 10.000 Radlerinnen und Radlern ein neuer Teilnehmerrekord bei dieser Veranstaltung zur Förderung des Radverkehrs, des Klimaschutzes und der Lebensqualität erzielt wurde. "Die Radlerinnen und Radler in der Landeshauptstadt tragen mit großem Engagement dazu bei, dass wir unsere Klimaziele erreichen", fügte er hinzu. Die Vertreter aller 410 Teams wurden in den Sonderkategorien Schulen, Unternehmen, Stadtteile, Vereine, Verwaltung und Familien ausgezeichnet. Mit insgesamt 2.036.373 Kilometern hat Düsseldorf erstmals die Zwei-Millionen-Grenze überschritten. Damit ist Düsseldorf die zweitbeste Großstadt in NRW und bundesweit die viertbeste im Bereich der Großstädte mit mehr als 500.000 Einwohnern. Wenn ihr in Düsseldorf wohnt, arbeitet, studiert – oder ganz woanders lebt, aber Mitglied der in Düsseldorf ansässigen GdHP seid – dann fahrt bitte 2024 mit bei den Henkel Rad-Löwen! Der Wettbewerb – und wie man daran teilnehmen kann – wird im kommenden Frühling rechtzeitig angekündigt.

Jetzt mitmachen: Umfrage zur Kampagne STADTRADELN

Informationen als Grundlage für eine bessere Radverkehrsplanung: Das ist das Ziel einer Befragung, die begleitend zur Kampagne STADTRADELN in Kooperation mit dem Forschungsprojekt MoveOn der Technischen Universität Dresden und dem Klima-Bündnis durchgeführt wird. Das ins STADTRADELN integrierte Projekt erarbeitet eine bundesweite Datengrundlage für die kommunale Radverkehrsplanung, die zeitlich und räumlich zu geringen Kosten aktualisiert und weiterentwickelt werden kann. Alle Teilnehmer des Stadtradelns sind aufgerufen, sich zu beteiligen, in dem sie die Fragen der Forscher beantworten. Das dauert nur etwa 15 Minuten. Zum Online-Frageboten geht es hier: https://umfragen.psych.tu-dresden.de/sozsci/Stadtradeln/

Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok