Mit-Initiative

Die Henkel-MIT-Initiative

Hier geht es einmal nicht darum, wie Henkel-Pensionären geholfen wird, sondern wie Henkel-Pensionäre selbst helfen können.

Jeder Henkel-Mitarbeiter oder Henkel-Pensionär, der sich ehrenamtlich für eine gemeinnützige Einrichtung engagiert, kann durch die MIT-Initiative (Miteinander im Team) einmal pro Jahr für ein Projekt finanziell gefördert werden. Sofern Sie sich für unterschiedliche Organisationen ehrenamtlich engagieren, können Sie hierfür pro Jahr jeweils einen Antrag auf finanzielle Unterstützung einreichen.

Anträge für MIT-Projekte von Mitarbeitern und Pensionären in Deutschland werden einmal pro Quartal entschieden.

Das  Antragsformular finden Sie unter "Mediathek > Dokumentenpool > MIT & Henkel".

Bitte füllen Sie das Dokument nach dem Download direkt auf Ihrem Bildschirm aus und senden Sie es per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies und Datenschutz Ok