Intern | Freitag, März 01, 2024
Halbzeit beim Stadtradeln 2023!

Halbzeit beim Stadtradeln 2023!

Am 12. Mai starteten die Henkel Rad-Löwen – und mit ihnen das Unterteam „Pensionäre, Familie, Freunde“ – zum diesjährigen Stadtradeln-Wettbewerb. Die Hälfte der 21 Wettbewerbstage ist schon vorbei. Team-Kapitän Ernesto Fernandez meldet sich zur Halbzeit mit einer persönlichen Botschaft:

Liebe Henkel Rad-Löwinnen und Rad-Löwen,
liebe Pensionärinnen und Pensionäre im Unterteam „Pensionäre, Familie, Freunde“,

nach 12 von 21 Tagen des diesjährigen STADTRADELN ist es Zeit für eine Zwischenbilanz: 350 aktive Rad-Löwinnen und -Löwen schafften bisher sagenhafte 44.186 Kilometer bzw. eine Vermeidung von 7.160 KG Kohlendioxid (verglichen mit entsprechenden PKW-Fahrten)! So leicht lassen sich Klimaschutz, Gesundheit und Spaß an der Bewegung miteinander verbinden! Aber wir wollen noch mehr Kilometer und aktive Radfahrer:innen! Das Organisationsteam spornt uns dazu an, „auf allen Wegen Radkilometer für unsere Stadt zu sammeln und damit auch das Thema Radverkehr zu pushen“. Eine Anmeldung auch jetzt noch möglich unter www.rad-loewen.de, ebenso wie das Nacherfassen der seit dem 12.05.23 gefahrenen Kilometer!

Liebe Mitglieder der GdHP: Ihr könnt alle mitmachen, es spielt keine Rolle, wo ihr wohnt – eure Kilometer zählen! Denn die Teilnahmebedingungen besagen: Wer in Düsseldorf wohnt, arbeitet, studiert oder einem dort ansässigen Verein angehört, ist teilnahmeberechtigt – somit auch jedes Mitglied der GdHP, denn die ist in Düsseldorf als Verein eingetragen. Meldet euch bei Klaus-Ulrich Napret, dem Kapitän des Unterteams „Pensionäre, Familie, Freunde“! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Aktuell sind wir an dritter Stelle beim Rennen um die höchste Gesamtkilometerleistung, hinter den Teams „Fahrradhauptstadt Düsseldorf“ (63.100 km, 534 aktive Radfahrer:innen) und Ergo (50.264 km, 414 aktive Radfahrer:innen). Um weiterhin an der Spitze mitzufahren, brauchen wir mehr Fahrer:innen – und jeden Kilometer den ihr zurücklegen könnt bzw. seit dem 12.05. zurückgelegt habt. Freunde, Verwandte und weitere Kollegen sind willkommen im Team (www.rad-loewen.de). Sollte den Radfahrer:innen in eurem Umfeld ein eigenes STADTRADELN-Konto zu umständlich sein, so könnt ihr die „Anzahl der Radelnde“ in eurem Profil erhöhen und ihre Kilometer miterfassen. Für die faire und zeitnahe Kilometer-Erfassung ist die Nutzung der STADTRADELN-App sehr zu empfehlen!

Warum mitmachen? Wir radeln für ein gutes Klima und für mehr umweltfreundliche Mobilität in Düsseldorf. Als aktive Rad-Löwinnen und -Löwen spornen wir die anderen Teams der Stadt dazu an, ein starkes Zeichen für ein umweltfreundliches Verhalten zu setzen! Als Radfahrer:innen sind wir in bester Gesellschaft, wie drei Prominente bestätigen können (siehe unten). Anregungen für eure Touren findet Ihr ebenfalls unten. Weiterhin gute Fahrt in den verbleibenden 9 Tagen!

Ernesto Fernandez und eure Team-Kapitäninnen und -Kapitäne!

Kontakt GdHP-Gruppe „Radtour“ und Unterteam „Pensionäre, Familie, Freunde“ der Henkel Rad-Löwen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Eine Auswahl schöner Radtouren mit genauen Wegbeschreibungen könnt ihr euch hier herunterladen.

Prominente Persönlichkeiten und ihre Statements zum Radfahren:  

  • Albert Einstein (1879-1955:) „Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“ (Gedanken zum Thema "Relativitätstheorie")
  • Mark Twain (1835-1910): „Get a bicycle. You will not regret it, if you live.“ („Besorg dir ein Fahrrad. Wenn du lebst, wirst du es nicht bereuen.“)
  • John Lennon (1940-1980): “As a kid, I had a dream – I wanted to own my own bicycle. When I got the bike I must have been the happiest boy in Liverpool, maybe the world. I lived for that bike.” („Als Kind hatte ich einen Traum – ich wollte mein eigenes Fahrrad besitzen. Als ich das Fahrrad bekam, muss ich der glücklichste Junge in Liverpool gewesen sein, vielleicht der Welt. Ich habe für dieses Fahrrad gelebt.”)
Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok