Mittwoch, 04. August 2021
Rein ins Team – radeln mit den Henkel Rad-Löwen!

Es ist wieder Stadtradeln-Saison: Überall in Deutschland radeln die Menschen für ein gutes Klima. In Düsseldorf läuft der Wettbewerb vom 20. Mai bis zum 9. Juni.

In den drei Wettbewerbswochen zählt für die „Henkel Rad-Löwen“ jeder Kilometer, auch wenn er nicht in und um Düsseldorf, sondern ganz woanders erradelt wird. Die Teamzugehörigkeit ist nicht ortsgebunden! Alle Henkel-Pensionäre und ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen, sich dem Unterteam „Familie, Freunde, Pensionäre“ der Henkel Rad-Löwen anzuschließen. Wer sich dem Unternehmen Henkel verbunden fühlt, radelt einfach mit – am eigenen Wohnort und in der Umgebung. Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.stadtradeln.de/registrieren

Bereits im Vorjahr waren die „Henkel Rad-Löwen“ mit fünf Unterteams beim Düsseldorfer Stadtradeln angetreten: für die drei Unternehmensbereiche, für Corporate Functions sowie – unter der Leitung von Henkel-Pensionär Klaus-Ulrich Napret –für „Familie, Freunde, Pensionäre und andere Rad-Löwen. In diesem Jahr treten drei weitere Unterteams in die Pedale: „Ausbildung und Recruitment“, „DX The Digital Experts“ und „Zentrale Analytik“. „Somit starten wir am 20. Mai mit acht starken Unterteams“ erklärt Ernesto Fernandez Saenz. Er arbeitet bei Henkel als Data Governance Manager. Nebenbei engagiert er sich als Koordinator und Team-Captain der Henkel Rad-Löwen. Sein Aufruf: „Schließt euch eurem Lieblings-Unterteam an! Die erradelten Kilometer zählen für das jeweilige Unterteam und ebenso für das Hauptteam! Wir bleiben alle ein Team: die Henkel Rad-Löwen!“

Rein ins Team – radeln mit den Henkel Rad-Löwen!

Es ist wieder Stadtradeln-Saison: Überall in Deutschland radeln die Menschen für ein gutes Klima.

Dass Klaus-Ulrich Naprets Team nun einen etwas kürzeren und prägnanteren Namen trägt – nämlich „Familie, Freunde, Pensionäre“ – ist nicht die einzige Neuerung in dieser Saison: Der Captain des Unterteams stellt auch Tourbeschreibungen und Navigationsdateien bereits getesteter Radtouren zur Verfügung. Denn während sich sein Einsatz für‘s Stadtradeln auf ein paar Wochen pro Jahr beschränkt, ist er ganzjährig ehrenamtlich aktiv als Gruppenkonktakter der GdHP-Gruppe „Radtour“. Allerdings kann die Gruppe derzeit wegen der Pandemie keine gemeinsamen Tagestouren und erst recht keine mehrtägigen Reisen mit Bus und Rad unternehmen. Doch viele Routen, auf denen die Gruppe „Radtour“ bereits unterwegs waren, eignen sich auch für individuelle Radausflüge. „Klaus-Ulrich Naprets Vorschläge machen einen Großteil unserer Sammlung ‚Tipps für Touren‘ aus, erklärt Ernesto Fernandez Saenz. Diese Sammlung umfasst derzeit archive 41 getestete Touren mit Beschreibungen und Navigationsdateien (2.55 MB) . „Es wäre klasse, wenn wir Tipps aus möglichst vielen Regionen anbieten können“, hofft der Captain der Henkel Rad-Löwen. „Schickt mir doch bitte Infos und Daten zu Strecken, die ihr selbst gerne radelt.“ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Unterteams der Henkel Rad-Löwen und ihre Captains:

  1. Ausbildung und Recruitment (Stephan Heuer)
  2. Adhesive Technologies (Roland Bochnia)
  3. Beauty Care (Tatjana Maas)
  4. Corporate Functions (Henning Rob)
  5. Familie, Freunde, Pensionäre (Klaus-Ulrich Napret) und
  6. Laundry & Home Care (Uwe Diether)
  7. DX The Digital Experts
  8. Zentrale Analytik

Rein ins Team – radeln mit den Henkel Rad-Löwen!

Wer sich für das Unterteam „Familie, Freunde, Pensionäre“ anmelden möchte und vorher noch Fragen abklären möchte, kann sich gerne direkt an Klaus-Ulrich Napret wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr Infos zum Stadtradeln gibt’s hier:  https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es

(as)

Bilder (Laura Nickel) und Logo mit freundlicher Genehmigung vom Klima-Bündnis, dem Initiator der Kampagne Stadtradeln.

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren