Intern | Samstag, Juli 13, 2024

Beschreibung/Profil:

Die Gruppe der Ipf-Henkelaner wurde 2006 am Henkel-Standort für Industrie-klebstoffe in Bopfingen am Ipf / Ostalbkreis ins Leben gerufen.Die über 70 Gruppen-Mitglieder kommen aus allen Betriebszweigen: Produktentwicklung, Anwendungstechnik, Produktion, Verkauf und Verwaltung.
Ziel und Aufgabe sind die in den Ruhestand gegangenen meist langjährigen Mitarbeiter von Henkel (vormals Dr. Rudolf Schieber, Chemische Fabrik) in der GdHP wieder zusammen zu führen zum Austausch von gemeinsamen Erinnerungen und zu Freizeitaktivitäten. Damit soll der oft langjährige Kontakt unter einander – einschließlich der Ehe-/Lebenspartner –  ermöglicht und gepflegt werden können, um so auch zu erfahren wo „Not am Mann“ ist und evtl. geholfen werden kann.
Zu „runden“ Geburtstagen ab dem 70. Lebensjahr gratulieren wir bei einem persönlichen Besuch nach vorheriger Anmeldung. Das Durchschnittsalter unserer Mitglieder liegt bei 75 Jahren.
Das Jahresprogramm wird in Gruppenarbeit von 7 Mitgliedern - dem sog. Aktiven-Ausschuss - am Anfang des Jahres besprochen, mit konkreten Terminen beschlossen und danach allen Mitgliedern per Rundschreiben schriftlich mitgeteilt. Zu den jeweiligen Treffen wird noch einmal 1-3 Wochen vor jedem Termin in der örtlichen Presse eingeladen. Mit den in etwa 6 Treffen im Jahr zu Fach- oder Filmvorträgen, Wanderungen, Radtouren, Werksbesichtigungen sowie einem Tages-Bus-Ausflug versuchen wir den unterschiedlichen Interessen und Möglichkeiten möglichst vieler Mitglieder gerecht zu werden.
Zum Jahresabschluss treffen wir uns im November zu einem geselligen Nachmittag dem „Herbstfest“ mit der Henkel-Standortleitung und einem Betriebsratsmitglied im großen Werks-Konferenzraum bei Kaffee und Kuchen und halten Rückblick mit einem Lichtbildervortrag über die Gruppentreffen des Jahres. Die Kuchen werden uns von noch aktiven Firmenangehörigen sowie Azubis gebacken. Im Anschluss findet ein gemeinsames Abendessen statt.
Vorteilhaft ist es, dass wir die betrieblichen Räumlichkeiten von Henkel für Vorträge, Besprechungen und unser Herbstfest, zu dem immer über 50 Teilnehmer kommen, nutzen dürfen. Auch ermöglicht uns die Firma unser Jahresprogramm im Werk auszuhängen, so dass sich auch die aktiven Henkelaner bereits über unsere Aktivitäten informieren können.
Es freut uns, dass unsere Arbeit so positiv angenommen wird, wir jedes Jahr neue Mitglieder hinzugewinnen und damit die Gruppe der Ipf-Henkelaner „jung“ bleibt. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!
Mitglieder im Aktiven-Ausschuss: Klaus Pfitzenmaier, Doris Wolfmaier, Elisabeth Merz, Dr. Horst Hoffmann, Klaus Schnell, Anton Merz, Adelinde Graf

Letzte Aktualisierung: 07.03.2022

Gruppenname:
Die Ipf-Henkelaner (vorher: Bopfingen)

Gruppennummer:
Gruppe 253

Gruppenkontakter:
Werner Gottstein
Beethovenstr. 17
73441 Bopfingen
Telefon: 07362 92 11 25

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

1. Stellvertreterin:
Doris Wolfmaier
Kontakt über Geschäftsstelle

2. Stellvertreterin:
Elisabeth Merz
Kontakt über Geschäftsstelle

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok