Freitag, 03. Dezember 2021

Beschreibung/Profil:

Im Jahre 2004 habe ich die Gruppe 239 im Auftrag der SHP -Geschäftsleitung in die GdHP integriert und die Gruppenleitung übernommen.
Es sind die ehemaligen Mitarbeiter des Werkes Dreiring, Krefeld aus den Abteilungen Produktion, Technik, Betriebslabor u. Betriebsverwaltung mit insgesamt 76 Pensionärinnen und Pensionären, die bis zum Verkauf des Werkes als Henkel-Pensionäre in Pension gegangen sind. Das Werk Dreiring wurde zum 01.01.1997 an den Dalli-Konzem in Stolberg bei Aachen verkauft.
In der Gruppe werden auch die ehemaligen Mitarbeiter und zukünftigen Pensionäre des Henkel Fragance Center (Standort z.T. bis heute im ehemaligen Werksbereich Dreiring und in direkter Nachbarschaft) betreut. Dies sind z.Zt. 14 Pensionärinnen u. Pensionäre.
Diese Großgruppe von insgesamt 90 Mitgliedern (Gesamtpensionärszahl incl. Nichtmitglieder = 119) trifft sich traditionell einmal im Jahr in einem Restaurant im historischen Ortsteil Krefeld-Linn.
Auf vielfachen Wunsch wurde bewusst diese Großgruppe nicht in mehrere Einzelgruppen aufgeteilt, damit die abteilungsübergreifenden Freundschaften aus der aktiven Zeit weiter gepflegt und Erinnerungen ausgetauscht werden können. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich einige Abteilungs-Freundschaftskreise, die sich außerhalb des Jahrestreffens mehrmals im Jahr treffen.
Das jährliche Gruppentreffen findet immer im April statt.

Hermann Gerdes

Gruppenname:
SHP Dreiring Krefeld

Gruppennummer:
239

Gruppenkontakter:
Ernst Dappen
Berliner Straße 252
47918 Tönisvorst
Tel.: 02151 - 79 88 98
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertreter:
N.N.

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok