Donnerstag, 24. Juni 2021
Digi-Tipp 9 - Nachtmodus
Nachtmodus aktivieren

Smartphones strahlen über das Display blaues Licht aus, welches vor der Nachtruhe die Qualität des Schlafes mindert, da die Bildung des Schlafhormons Melatonin beeinträchtigt wird.

Sowohl Apple als auch Android Geräte bieten dafür mittlerweile einen „Nachtmodus“ an – dieser filtert das blaue Licht raus. Das beeinträchtigt zwar die Farbdarstellung auf dem Bildschirm, dient aber am Abend unserem Schlaf.

  • Android: Einstellungen > Display > Nachtmodus, Lese- oder Augenkomfort (Name der Option variiert je nach Hersteller)
  • iPhone: Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Night Shift. Dort kann man den Nachtmodus manuell einschalten oder einstellen, wann er automatisch an- und ausgeschaltet wird. Über einen Regler lässt sich noch einstellen, wie stark das blaue Licht gefiltert werden soll.

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren