Samstag, 23. Oktober 2021
Erster GdHP Live Talk: sehr interessant und gut erklärt!

Eine Talkrunde mit 25 Teilnehmern? Derzeit undenkbar! Es sei denn, die Veranstaltung findet online statt – so wie der erste GdHP Live Talk am 22. April, bei dem sich alles um die Fragen der Henkel Pensionäre zu Corona drehte.

 

2021 05 09 Online Talk 02Um Punkt 10 Uhr begrüßte Regina Neumann, Leiterin der Sozialen Dienste von Henkel und vom Unternehmen entsandtes GdHP-Vorstandsmitglied, die Teilnehmer, die daheim vor ihren Bildschirmen das Geschehen verfolgten. Sie stellte das neue Format vor und leitete dann über zu Dr. Volker Siegert. Wie Regina Neumann saß auch der Werksarzt allein in seinem Büro – einige Türen weiter im Gebäude des Werksärztlichen Dienstes.

In seinem Impulsvortrag stellte der Arzt grundlegende Erkenntnisse zum Coronavirus und seiner Bekämpfung prägnant dar. Ein großer Teil der neunzigminütigen Veranstaltung war den Fragen der Pensionäre vorbehalten, von denen einige bereits im Vorfeld per Mail eingegangen waren. Doch auch der Chat wurde intensiv genutzt. Weil die Zeit schneller verflog als die Fragen „abgehakt“ werden konnten, hat Dr. Siegert kurze schriftliche Antworten nachgeliefert.

2021 05 09 Online Talk 03

Die GdHP dankt Dr. Volker Siegert sehr für seinen erhellenden und trotz des ernsten Themas kurzweiligen Beitrag. Ein großes Dankeschön geht auch an das Video-Konferenz-Team von Henkel, das die Veranstaltung technisch betreut hat. 

Wer an der Premiere des GdHP Live Talks nicht teilnehmen konnte, kann sich die Veranstaltung auf Youtube anschauen.

2021 05 09 Online Talk 04Lohnt sich das? Auf jeden Fall: Die Resonanz der Teilnehmer war durchweg positiv! Stellvertretend hier die Rückmeldung von Henkel-Pensionärin Carola Krüger aus Berlin: „Ich habe das erste Mal einen derartigen Live Talk mit MS Teams mitgemacht, aber ich war ohne Probleme direkt online dabei. Die Präsentation von Dr. Siegert fand ich sehr interessant und gut erklärt, so dass Laien das Thema auch gut verstehen können. Die Fragen hat Dr. Siegert mit viel Einfühlvermögen und Kompetenz erklärt. Ich habe dabei auch einiges Neues für mich mitgenommen. Da kann man mal sehen, dass die Pandemie uns auch Vorteile bringt, auf jeden Fall bei der Digitalisierung! Ich würde mich über weitere Live Talks auch zu anderen Themen freuen.“

Diesen Wunsch erfüllt die GdHP gern. In Vorbereitung für Mitte Juni ist der nächste Live Talk zum Thema: „Wie funktioniert die Vereinsarbeit in Zeiten von Corona, welche neuen Optionen will die GdHP auch in Zukunft anbieten?“ Dazu informieren der GdHP-Vorsitzende Wolfgang Figge und sein Stellvertreter Reiner Hennigfeld zusammen mit Holger Traugott, dem designierten von Henkel entsandten Vorstandsmitglied. Welche Anregungen haben Sie für die drei? Auch diesmal liegt der Fokus auf den Fragen der Teilnehmer. Weitere Infos folgen in Kürze.

Für welche weiteren Themen wünschen Sie sich einen Live Talk? Vorschläge bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok