Freitag, 03. Dezember 2021
Kindheitserinnerungen beim Gruppentreffen

Die Mitglieder der GdHP-Gruppe 96 Henkels-Spätlese Rhein Main suchten sich für ihr diesjähriges Treffen 2021 den Kurpark Wilhelmsbad in Hanau aus und tauchten dabei in Kindheitserinnerungen ein. Hier der Bericht ihres Gruppenkontakters.

Wir trafen uns 5 Tage nach der Neueröffnung in der historischen Gastwirtschaft, die vor 6 Jahren abgebrannt war, und führten bei sehr gutem Essen tolle Gespräche.

Nach nunmehr knapp 2 Jahren war natürlich viel zu erzählen und auch über das Befinden derjenigen, die nicht erscheinen konnten, wurde diskutiert, soweit es uns bekannt war.

Leider waren nur 8 Henkel-Pensionäre anwesend. Morgens hatte ich noch 2 Abmeldungen erhalten. Auf Grund unseres Altersdurchschnittes von 82 Jahren mussten auch einige von uns mit einer Betreuerin/einem Fahrer anreisen.

2021 11 16 Gruppe 96 02Wir gedachtem auch unseres leider kürzlich verstorbenen Gruppenkontakters Karlheinz Herbert mit einer brennenden Kerze, da wir coronabedingt an der Beisetzung nicht teilnehmen durften.

2021 11 16 Gruppe 96 05Im Anschluss an das Mittagessen bestand die Möglichkeit, im wunderschönen Park spazieren zu gehen und anschließend das Hessische Spielzeug- und Puppenmuseum zu besuchen.

Solche überraschten Gesichter hatte ich schon lange nicht mehr gesehen. Menschen von 94 - 92 und 89 Jahren wurden von den Spielsachen im Museum an ihre Kindheit erinnert und wir konnten sogar Ausstellungsstücke unseres Unternehmens finden.

Viele Grüße aus Rodenbach
Waldemar Adam

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies um wichtige Funktionen auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.
Über Cookies & Datenschutz Ok