Samstag, 07. Dezember 2019
Gruppe 218 im Weserbergland

Dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal zu Füßen: am 27. Oktober (Sonntag) trafen sich die Henkel (Cordes)-Pensionäre zu ihrem Jahrestreffen im Restaurant Wilhelm 1896 an der Porta Westfalica.

Beim gemeinsamen Frühstück bot sich den Teilnehmern ein imposanter Blick auf das Weserbergland und die norddeutsche Tiefebene. Wehmütig richteten sich einige Blicken auf den stillgelegten Cordes-Standort, der auf der gegenüberliegenden Hangseite zu sehen ist und der im Laufe des Jahres 2019 geschlossen wurde. Einige Pensionäre nutzten die Gelegenheit und besuchten die Ausstellung, in der sie sich ein Bild über die Geschichte des Kaiser-Wilhelm-Denkmales machten, das zu den größten seiner Art in Deutschland zählt. Das Bauwerk selbst war aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht zu sehen.

Die Teilnehmer tauschten sich aus, diskutierten lebhaft und erinnerten einander an die gemeinsam zurückgelegte Wegstrecke. Alle freuen sich bereits auf ein Wiedersehen im Jahr 2020 bei hoffentlich guter Gesundheit.

Werner Schaper

Vorstands- und GK-Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren